Fachworkshop "Sicherheitsökonomie"

 

Hier finden Sie eine Übersicht über das Tagungsprogramm, Präsentationen und das Protokoll zum Download:

 

Begrüßung und Eröffnung

RD Dr. Wolf Junker, Referatsleitung 522 Sicherheitsforschung, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Bonn

Peter Zoche M.A., Fachdialog Sicherheitsforschung, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe

 

Zur Ökonomie der Sicherheit: Einordnungen und Ziele

Future and Emerging Risks: neue Herausforderungen - nichtnur für Rückversicherer?
Dr. Rainer Sachs, Munic Re, München

Ökonomie der Sicherheit - offene Forschungsfragen
Prof. Dr. Horst Entorf, Universität Frankfurt am Main

Statement: Die Politische Ökonomie der Sicherheit
Prof. Dr. Daniela Klimke, Polizeiakademie Niedersachsen sowie Institut für Sicherheits- und Präventionsforschung (ISIP), Hamburg

 

Privatisierung der Sicherheit - Markt neuer Sicherheitsdienstleistungen

Statement aus der Sicherheitswirtschaft
Dr. Harald Olschok, Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW), Bad Homburg

Wandel staatlicher Sicherheitsaufgaben - Perspektiven fürneue Dienstleistungsmärkte?
Prof. Dr. Andrea Schneiker, Universität Siegen

Privatisierung und Entstaatlichung der inneren Sicherheit
Prof. Dr. Ludger Stienen, Hochschule Furtwangen

Vermessung der Sicherheit
Dr. Chase Gummer, Brandenburgisches Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS), Potsdam

 

Infrastrukturen und systemische Sicherheit

Schutz kritischer Infrastrukturen
Peter Christen, Ernst Basler + Partner, CH-Zollikon

Sicherheitsökonomie - ein Etikett und seine Bedeutung
Prof. Dr. Wolfgang Bonß, Universität der Bundeswehr München

 

Aktuelles

Die erste Ausgabe der internationlen Fachzeitschrift „Journal for Security Research“ ist erschienen

Dokumentation zum 3. BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit“, 11.-13. April 2016, Berlin.
Treffen der Graduierten (Programm)
Der Fachdialog beteiligte sich am Innovationsforum mit drei Sessions zu den Themen Recht, Innovation und Ethik

Fachworkshop in Kooperation mit acatech "Konturen eines technik- und sozialwissenschaftlichen Sicherheitsverständnisses",  3./4. Dezember 2015, Leipzig

Im Oktober 2015 fand in Brüssel die Gründungsversammlung der European Societal Security Research Organization (ESSRO) statt.

Workshop “Die Sprache der Sicherheit. Grundbegriffe der zivilen Sicherheitsforschung”, 13./14. November 2015, Frankfurt am Main

Preisträger des Posterwettbewerbs und Ergebnisse des Treffens des Graduierten-Netzwerkes "Zivile Sicherheit"

 "Grenzenlose Sicherheit?"
Dokumentation der Konferenz vom 7.-8. Mai 2015 in Berlin

Neuerscheinungen

Neu erschienen in der Reihe "Zivile Sicherheit. Schriften zum Fachdialog Sicherheitsforschung":

Cristoph Groneberg, Gebhard Rusch (Hg.)
Sicherheitskommunikation

Annika Kapitza (Hg.)
Entparlamentarisierung der Sicherheitsgesetzgebung

Peter Zoche, Stefan Kaufmann, Harald Arnlold (Hg.)
Sichere Zeiten?

Harald Arnold, Peter Zoche (Hg.)
Terrorismus und Organisierte Kriminalität